10 Jahre „Thüringer Charity Open“ – Das war ein Fest!

Am 19. & 20. Mai 2016 fand bereits in der 10. Auflage Thüringens größtes Benefizgolfturnier statt.

Bild: www.issel-photo.com

Gastgeber war der Verein „Thüringer Charity Open e.V.“

Detlef Goss hat zusammen mit seinem Team wieder einmal ein herausragendes Turnier mit Eventcharakter erfolgreich durchgeführt, welches mittlerweile das größte dieser Art in Deutschland ist.

 

Das Turnier fand mit großer Unterstützung des „The EAGLES Charity Golf Club e.V.“ und dem Rotary Club Erfurt-Krämerbrücke statt.

Im Jubiläumsjahr wurde eine Spendensumme von 103.000 Euro erreicht. „Diese unglaubliche Summe macht uns froh und stolz zugleich“, so Detlef Goss, der zum Galaabend vom Oberbürgermeister mit der Ehrenmedaille der Stadt Erfurt ausgezeichnet wurde.

 
Mit diesem Geld wird der Verein wieder regionale soziale Einrichtungen bzw. Projekte in Erfurt und Umgebung, wie z. B. Stadtmission, Kindergärten, Spielplätze und Tierschutzorganisationen unterstützen. Auch über die Grenzen Thüringens hinaus erhält z. B. die Franz Beckenbauer Stiftung Unterstützung für ihre wichtige soziale Arbeit.

Im Laufe der Jahre konnten durch dieses Turnier über 730.000 Euro gesammelt werden.

 

Nachdem sich in den vergangenen Jahren schon viele Prominente die Ehre gaben, waren auch zur 10. Auflage viele prominente Golfer am Start: Dr. Rainer Bach, Jochen Behle, Stefan Blöcher, Ross Anthony & Paul Reeves, Frank Fleschenberg, Cornelia Hanisch, Marianne & Michael, Bernd Hölzenbein, Wolfgang Hoppe, Anke Huber, Claudia Jung, Sandra Kiriasis, Kurt Klühspies, Ingo Lenßen, Renate Lingor, Olaf Ludwig, Sven Ottke, Lars Riedel, Axel Schulz, Andrea Spatzek, Thomas Stein, Frank Ullrich und Klaus Wolfermann folgten u.a. der Einladung nach Thüringen.

 

Besonders gefreut hat , dass uns die Lichtgestalt des deutschen Fußballs Franz Beckenbauer zum 6. Male die Ehre erwies. Viele der Prominenten sagten, dass es bei unserem Golfturnier das beste Platzcatering in Deutschland gibt, was unseren Event- und Sternekoch Hans C. Marcher zu verdanken ist.

 

Die Gala-Veranstaltung im Atrium der Stadtwerke Erfurt am Abend des Turniertages vollendete mit künstlerischen Einlagen, interessanten Gesprächen und Tanz in einem zauberhaftem Ambiente dieses Benefizturnier.

 

Es ist beeindruckend, dass es uns gelungen ist, so viele Persönlichkeiten aus ganz Deutschland nach Erfurt zu holen.

 

Als Erfurt-Botschafter hatte Detlef Goss auf alle Hotelzimmer der geladenen Gäste, Broschüren unserer tollen Stadt sowie einige Spezialitäten des Freistaates verteilen lassen. Viele der Gäste nutzten den Samstagmorgen, um einen Spaziergang durch die wundervolle Altstadt Erfurts zu unternehmen.

 

Der Verein „Thüringer Charity Open“ unter dem Vorsitz von Detlef Goss, dankt allen Teilnehmern, Partnern und Sponsoren sowie den Organisatoren für dieses Jubiläumsturnier 2016.